Menu

Privacy Policy

1. Ein Überblick über den Datenschutz

Allgemein

Die Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Tiger Dental Ihre persönlichen Daten behandelt, speichert und nutzt. Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung, Änderung oder Berichtigung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Senden Sie dazu bitte eine Anfrage per E-Mail an: [email protected]

 

Datenerfassung auf unserer Website

Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten: Praxis-/Firmenname, Name und Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung oder Zahlungsdaten sowie die für den Online-Shop zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wie Adressdaten, Kontaktangaben, Zugangsdaten.

Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Die Daten sind für die Abwicklung des allgemeinen Geschäftsverkehrs erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Geschäfte mit Ihnen zu tätigen.

Wann werden meine Daten gelöscht?

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden nach Beendigung einer allgemeinen Geschäftstätigkeit, spätestens jedoch nach Ablauf aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, gelöscht.

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?

Die auf dieser Website erhobenen Daten werden vom Betreiber der Website verarbeitet. Die Kontaktdaten des Betreibers sind im Impressum der Website zu finden.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Einige Daten werden erhoben, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen. Das können zum Beispiel Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch von unseren IT-Systemen erfasst, wenn Sie die Website besuchen. Dabei handelt es sich in erster Linie um technische Daten, wie den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem oder den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Seite. Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie unsere Website betreten.

Wozu verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenerhebung. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Sie können sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden, wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben. Selbstverständlich können Sie auch eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden einreichen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wenn wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder wenn Ihre Einwilligung vorliegt. Werden Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses an Dritte weitergegeben, wird dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir hierzu gesetzlich oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

Dienstanbieter

Wir behalten uns das Recht vor, bei der Erhebung oder Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre spezifische Tätigkeit benötigen. So wird z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergegeben, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter zustellen kann. Dienstleister können auch mit der Bereitstellung von Serverkapazitäten beauftragt werden. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingeschaltet, die die personenbezogenen Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

 

2. Allgemeine Informationen und Pflichtangaben

Datenschutz

Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Es wird auch erklärt, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis auf den Verantwortlichen für diese Website

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Tiger Dental GmbH

Inh.: Dr. Heinrich Winsauer

Belruptstr. 59

6900 Bregenz

Österreich

Telefon: +43 5574 435043

E-Mail: [email protected]

Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte ist ausreichend. Die Daten, die verarbeitet wurden, bevor wir Ihren Antrag erhalten haben, können weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.

Recht auf Einreichung von Beschwerden bei den Regulierungsbehörden

Liegt ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht vor, kann der Betroffene eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Zuständige Aufsichtsbehörde für datenschutzrechtliche Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, sich die Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, automatisch an sich selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Wenn Sie die direkte Übermittlung von Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, wird dies nur im Rahmen der technischen Möglichkeiten geschehen.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Diese Seite verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und das Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Verschlüsselte Zahlungen auf dieser Website

Wenn Sie einen Vertrag abschließen, bei dem Sie uns Ihre Zahlungsinformationen (z. B. Kontonummer für Lastschriften) übermitteln müssen, benötigen wir diese Daten, um Ihre Zahlung zu bearbeiten.

Der Zahlungsverkehr mit gängigen Zahlungsmitteln (Visa/MasterCard, Lastschrift) erfolgt nur über verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindungen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers daran, dass diese von „http://“ auf „https://“ wechselt und das Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile sichtbar ist.

Im Falle einer verschlüsselten Kommunikation können die von Ihnen übermittelten Zahlungsdaten nicht von Dritten eingesehen werden.

Information, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Einspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

3. Datenerhebung auf unserer Website

Cookies

Einige unserer Webseiten verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben im Speicher Ihres Geräts, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch der Website wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert, so dass Sie von Fall zu Fall entscheiden können, ob Sie ein Cookie akzeptieren oder ablehnen. Alternativ kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass er Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch akzeptiert oder immer ablehnt, oder dass er Cookies beim Schließen des Browsers automatisch löscht. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die notwendig sind, um elektronische Kommunikation zu ermöglichen oder bestimmte Funktionen, die Sie nutzen möchten (z. B. den Warenkorb), bereitzustellen, werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um einen optimierten und technisch fehlerfreien Service zu gewährleisten. Sollten darüber hinaus weitere Cookies (z. B. zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern oder Cookies löschen?

Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.

Bitte beachten Sie außerdem, dass Widersprüche gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen teilweise über ein sogenanntes „Opt-Out-Cookie“ funktionieren. Wenn Sie alle Cookies löschen, kann ein Widerspruch daher nicht mehr berücksichtigt werden und muss von Ihnen erneut erhoben werden.

Welche Cookies verwenden wir?

Wesentliche Cookies

Bestimmte Cookies sind erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. Zu dieser Kategorie gehören z. B.

Cookies, die zur Identifizierung oder Authentifizierung unserer Nutzer verwendet werden;

Cookies, die bestimmte Benutzereingaben vorübergehend speichern (z. B. den Inhalt eines Warenkorbs oder eines Online-Formulars);

Cookies, die bestimmte Benutzereinstellungen speichern (z. B. Such- oder Spracheinstellungen);

Cookies, die Daten speichern, um eine störungsfreie Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten zu gewährleisten.

Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzerverhalten (z. B. besuchte Unterseiten, getätigte Suchanfragen) unserer Nutzer zu erfassen und in statistischer Form auswerten zu können.

Werbe-Cookies

Wir verwenden Cookies auch für Werbezwecke. Mit diesen Cookies erstellte Nutzungsprofile (z. B. besuchte Unterseiten, Suchanfragen) werden von uns verwendet, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote zu zeigen („interessenbasierte Werbung“).

Werbe-Cookies von Drittanbietern

Wir erlauben auch anderen Unternehmen, die Daten unserer Nutzer über Werbe-Cookies zu sammeln. Dies ermöglicht es uns und Dritten, den Nutzern unseres Online-Angebots auf der Grundlage einer Analyse ihres Nutzungsverhaltens (z. B. angeklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, angeforderte Suchanfragen) interessenbezogene Werbung anzuzeigen, die nicht auf unser Online-Angebot beschränkt ist.

Tracking-Cookies in Verbindung mit Social Plugins

Die Einbindung von Social Plugins führt regelmäßig dazu, dass die Anbieter der Plugins Cookies speichern.

Opt-out-Möglichkeit

Über den folgenden Link zu diesem Portal können Sie den Status der Aktivierung von Tools verschiedener Anbieter einsehen und der Erhebung oder Analyse Ihrer Daten mit diesen Tools widersprechen: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices 

Eine zentrale Widerspruchsmöglichkeit für verschiedene Tools insbesondere US-amerikanischer Anbieter ist auch unter folgendem Link erreichbar: optout.networkadvertising.org

 

Server-Protokolldateien

Der Website-Provider erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, in sogenannten „Server-Log-Files“. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammengeführt.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vorvertragliche Maßnahmen erlaubt.

 

Kontakt-Formular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir geben diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Wir verarbeiten daher die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte ist ausreichend. Die bis zum Eingang Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten dürfen weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden bei uns gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach Erfüllung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere über gesetzliche Aufbewahrungsfristen, bleiben von dieser Regelung unberührt.

 

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um Zugang zu weiteren hier angebotenen Funktionen zu erhalten. Die eingegebenen Daten werden nur zum Zweck der Nutzung der jeweiligen Seite oder Dienstleistung, für die Sie sich registriert haben, verwendet. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir Ihre Registrierung ablehnen.

Um Sie über wichtige Änderungen, z. B. im Rahmen unserer Website oder technische Änderungen, zu informieren, nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.

Wir verarbeiten die bei der Registrierung angegebenen Daten nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Bitte ist ausreichend. Die bis zum Eingang Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten dürfen weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.

Wir speichern die bei der Registrierung erhobenen Daten so lange, wie Sie auf unserer Website registriert bleiben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

 

Verarbeitung von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung oder Änderung von Rechtsverhältnissen mit uns erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies geschieht auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vorvertragliche Maßnahmen erlaubt. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten beim Zugriff auf unsere Website (Nutzungsdaten) nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unseres Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Erhobene Kundendaten werden nach Abwicklung des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

 

Daten, die beim Abschluss eines Vertrags mit Online-Shops, Einzelhändlern und Versandhändlern übermittelt werden

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur, soweit dies zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, z. B. an Unternehmen, die mit der Lieferung von Waren an Ihren Wohnort beauftragt sind oder an Banken, die mit der Abwicklung von Zahlungen beauftragt sind. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vorvertragliche Maßnahmen erlaubt.

 

4. Newsletter

Newsletter-Daten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Wir verarbeiten daher die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, z. B. über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die bis zum Eingang Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten dürfen weiterhin rechtmäßig verarbeitet werden.

Die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden für den Versand des Newsletters verwendet, bis Sie den Newsletter abbestellen, danach werden diese Daten gelöscht. Daten, die wir zu anderen Zwecken gespeichert haben (z. B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

 

5. Plugins und Werkzeuge

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins von YouTube, das von Google betrieben wird. Der Betreiber der Seiten ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave. in San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin versehenen Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, erlaubt Ihnen YouTube, Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil zu verknüpfen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto abmelden.

YouTube wird genutzt, um unsere Website ansprechend zu gestalten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

6. Webanalyse

Wir benötigen statistische Informationen darüber, wie unser Online-Angebot genutzt wird, um es benutzerfreundlicher zu gestalten, die Reichweite zu messen und Marktforschung zu betreiben.

Zu diesem Zweck verwenden wir die folgenden Webanalysetools. Die von den Tools mittels Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Logfiles erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter nach unseren Weisungen und nicht für eigene Zwecke.

Die Tools verwenden die IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder sie werden unmittelbar nach der Umfrage abgeschnitten.

Zu jedem Tool finden Sie Informationen über den jeweiligen Anbieter und darüber, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

Es ist zu beachten, dass die Opt-out-Funktion nutzungs- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das aktuell verwendete Endgerät bzw. den Browser gilt. Wenn Sie mehrere Geräte oder Browser verwenden, müssen Sie das Opt-out auf jedem einzelnen Gerät und in jedem Browser nutzen.

 

Soziale Plugins

Dieses Online-Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) der folgenden Anbieter:

Plugins des sozialen Netzwerks Facebook; Facebook, 1601 p. California Ave, Palo Alto, CA 94304 und www.facebook.com von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland, („Facebook“).

Unter http://developers.facebook.com/docs/plugins; Informationen zum Datenschutz auf Facebook finden Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php 

Die verschiedenen Anbieter von Plugins werden unter dem Begriff „Plugin-Anbieter“ zusammengefasst.

Erst wenn die Plugins von Ihnen aktiviert werden, stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters her. Einloggen (Log in). Die Logfiles (einschließlich der IP-Adressen) werden von Ihrem Internetbrowser direkt an einen Server des jeweiligen Plugin-Anbieters übermittelt und dort ggf. gespeichert. Dieser Server kann sich außerhalb der EU oder des EWR befinden (z. B. in den USA).

Die Plugins stellen eigenständige Erweiterungen der Plugin-Anbieter dar. Daher haben wir keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang die Plugin-Anbieter Daten über die Plugins erheben und speichern.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Plugin-Anbieter die über dieses Online-Angebot erhobenen Daten erhalten und speichern oder weiterverwenden, sollten Sie die entsprechenden Plugins nicht verwenden.

Grundsätzlich können Sie mit Add-Ons für Ihren Browser, so genannten Skript-Blockern, verhindern, dass die Plugins geladen werden.

Weitere Informationen über den Umfang der Erhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch die Plugin-Anbieter sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

 

Rechte des Nutzers

Betroffene Rechte

Bitte nutzen Sie die Informationen unter Kontakt, um Ihre Rechte geltend zu machen. Bitte achten Sie darauf, dass wir Sie eindeutig identifizieren können.

Sie haben das Recht auf Auskunft und unter bestimmten Voraussetzungen auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie ab dem 25. Mai 2018 auf Datenübertragbarkeit.

Auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken („Werbewiderspruch“) können Sie jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass es eine Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und Ihren Daten im Rahmen einer laufenden Kampagne gibt.

Wenn Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bleibt hiervon unberührt.

 

Anhang / Technische Hinweise

Internet Explorer: Anleitung unter http://windows.microsoft.com/en-en/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11-win-7 

Mozilla Firefox: Anleitung unter https://support.mozilla.org/en/kb/cookies-leave-and-call 

Google Chrome: Anleitung unter https://support.google.com/chrome/answer/95647 

Safari: Leitfaden unter http://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471